header_image
Erweiterte Suche
Weitere Suchoptionen
Wir fanden 0 Ergebnisse. Sollen die Ergebnisse nun geladen werden?
Erweiterte Suche
Weitere Suchoptionen
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Sehenswürdigkeit Castell d‘ Alaró

Die Sehenswürdigkeit Castell d‘ Alaró im Nordwesten von Mallorca  – spektakuläres Ausflugsziel für eine Wanderung

Casell d‘ Alaró
Puig d’Alaró
07340 Alaró, Illes Balears, Spanien
Tel.: +34 971 18 21 12
www.castellalaro.cat/ca/inici/

Auf einer Höhe von etwa 820 Metern thront das Castell d’Alarò in der Serra de Tramuntana auf Mallorca und war schon immer ein sehenswertes Ausflugsziel, das zu Fuß zu erreichen ist.
Die alte Festungsruine gilt als ein besonderer Ort des Symbols der Insel Mallorca auf dem Berg Puig de Alarò.

Die Geschichte Castell d‘ Alaro

Sehenswürdigkeit-Castell-d-alaroDie Sehenswürdigkeit Castell dAlaró war im Mittelalter der Schauplatz heftiger, kriegerischer Auseinandersetzungen, wobei sich die Mallorquiner, die christlichen Glaubens waren, erfolgreich verteidigt haben sollen. Wohlstand und Reichtum brachten jedoch die arabischen Herrscher, die Landwirtschaft wurde modernisiert und dabei ausgeklügelte Terrassensysteme und Bewässerungsanlagen geschaffen. Im Jahre 1229 wurde Palma de Mallorca von Jaume, dem König von Aragon, zurück erobert und 1231 kam auch das Castell d’Alarò wieder in den Besitz Spaniens.
Gegenwart:
Von der ehemaligen Pracht der Festung zeugt heute nur noch eine Ruine, die auf dem Felsen thront und dem Besucher eine einmalige Aussicht auf die Umgebung bietet.
Das Castell d’Alarò, einer der Sehenswürdigkeiten auf Mallorca, ist für einen geübten Wanderer in etwa einer Stunde zu erreichen.
In der Nähe der Festungsruine befindet sich das ehemalige Kloster „Oratorio de la Mare de Dèu“, wo die Möglichkeit besteht, günstig zu übernachten.

Zur Sehenswürdigkeit Castell dAlaró:

Der sehr gut beschilderte Weg führt von Alarò in Richtung Orient. Dabei führt die schmale Straße den Wanderer durch Bauerngärten und Olivenhaine, bis er zu einem unbefestigten Weg gelangt, der enorm steil bis zur Burg führt. Es ist zu bemerken, dass die Strecke eine gute Kondition und entsprechendes Schuhwerk erfordert. Die Mühe wird jedoch am Ende mit einem einmaligen Panoramablick auf Mallorca reichlich belohnt. Beim Abstieg sind herrliche Olivenhaine, Ziegen, und Schafe die Zaungäste und lassen diesen Tag auf besondere Weise ausklingen.

Weitere spannende Informationen über den Ort und Immobilien in Colonia de Sant Jordi finden Sie unter: Immobilien Alaro

Weitere schöne Sehenswürdigkeiten auf Mallorca finden Sie bei uns unter: Sehenswürdigkeiten Mallorca

  • Advanced Search

    Weitere Suchoptionen

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

97q, 0,537s