header_image
Advanced Search
More Search Options
We found 0 results. Do you want to load the results now ?
Advanced Search
More Search Options
we found 0 results
Your search results

Sehenswürdigkeit Sant Andreu Kirche Santanyi

Die Sant Andreu Kirche in Santanyi im Südosten von Mallorca

Zu den Sehenswürdigkeiten auf Mallorca gehört auch das kleine Städtchen Santanyí im Süden der Insel. In Santanyí befindet sich nämlich eine berühmte Orgel, deren Klängen man sich nicht entziehen sollte. Sie ist in der Kirche Sant Andreu Apòstol untergebracht.

Die Kirche wurde im 18. Jahrhundert erbaut (1786 – 1811), wobei es auch ältere Teile gibt. Das gewaltige Orgelinstrument kam dann 1837 in die Kirche, stand aber ursprünglich in einer anderen Kirche: dem Dominikanerkloster in Palma. Mit einem Schiff wurde die Orgel antransportiert.

Ein Ausflug zur Kirche Sant Andreu hat also vor allem Sinn, wenn man auch die Orgel hören kann, da die Orgel zu den schönsten Spaniens zählt. Erbaut wurde das barocke Klanginstrument von Jordi Bosch im Jahr 1762. Viele berühmte Organisten haben auf dieser Orgel schon gespielt. Ein Konzert in dieser Kirche ist also ein absolutes Klangerlebnis. Aber auch für die Gottesdienste kommt die Orgel zum Einsatz.

Die Kirche steht am Plaça Major, also am Hauptplatz, und ist nicht zu übersehen. Der goldgelbe Sandstein gibt der Kirche, sowie der Stadt einen freundlichen Touch. Er wurde in der Ortschaft abgebaut und war das Kapital der Bewohner, denn zahlreiche Gebäude und Paläste wurden aus ihm errichtet. Ein Spaziergang um die Sehenswürdigkeit Kirche Sant Andreu in Santanyi, sowie durch das Städtchen, ist wie eine poetische Reise durch ein Märchenland, welches klanglich nur durch den Orgelklang noch getoppt werden kann.

Weitere spannende Informationen über den Ort und Immobilien in Santanyt finden Sie unter: Immobilien Santanyi

Weitere schöne Sehenswürdigkeiten auf Mallorca finden Sie bei uns unter: Sehenswürdigkeiten Mallorca

82q, 3,251s